Konsultation Datenaustausch mit HKN und SOGL

Beschreibung
Marktprozesse Datenaustausch mit der Herkunftsnachweisdatenbank (HKN) und
für signifikante Stromerzeugungs- bzw. Stromverbrauchsanlagen entsprechend der SOGL Datenaustausch-V 


Datenaustausch mit der Herkunftsnachweisdatenbank (HKN):
Für den Datenaustausch mit der Herkunftsnachweisbank entsprechend EAG §81 Herkunftsnachweisdatenbank und ElWOG §72 Herkunftsnachweise für Strom aus fossilen Energiequellen stehen folgende Prozesse zur Konsultation:
  • ID_MD ... InstitutionData MasterData - Stammdatenübermittlung
  • ID_MSG_CR ... InstitutionData - Versendung Energiedaten an Institutionen
  • ID_REQ_MD ... InstitutionData Request MasterData - Stammdaten anfordern
  • ID_MSG_MO ... InstitutionData - Abmeldung an Institutionen
  • ID_REQ_CU ... InstitutionData - Anmeldung zur Nutzung von Herkunftsnachweisen
  • ID_DEA_CU ... InstitutionData - Abmeldung zur Nutzung Herkunftsnachweise
  • ID_REQ_POA ... InstitutionData - Anforderung Nachweisdokument durch Institutionen
Für die Anforderung von Energiedaten durch die Behörde wird der bereits konsultierte Prozess CR_REQ_PT verwendet. Dieser Prozess ist kein Bestandteil dieser Konsultation.
Für die Übermittlung eines Nachweisdokumentes/Vollmacht durch den Bevollmächtigten an die Behörde wird der Prozess MD_VDC in der neuen Version 02.13 verwendet. Die Versionsänderung auf 02.13 erfolgte aufgrund einer geringfügigen Schemaanpassung. Dieser Prozess ist kein Bestandteil dieser Konsultation.

Datenaustausch für signifikante Stromerzeugungs- bzw. Stromverbrauchsanlagen:
Für die Stammdatenübermittlung entsprechend SOGL Datenaustausch-V von signifikanten Stromerzeugungs- bzw. Stromverbrauchsanlagen stehen folgende Prozesse zur Konsultation:
  • ID_MD ... InstitutionData MasterData Stammdatenübermittlung
  • ID_REQ_MD ... InstitutionData Request MasterData Stammdaten anfordern
  • ID_MSG_MO ... InstitutionData Abmeldung an Institutionen
Für die Übermittlung der Energiedaten signifikanter Stromerzeugungsanlagen wird der bereits konsultierte Prozess CR_MSG Versenden der Energiedaten verwendet. Dieser Prozess ist kein Bestandteil dieser Konsultation.
Für die Anforderung von Energiedaten signifikanter Stromerzeugungsanlagen durch den Übertragungsnetzbetreiber wird der bereits konsultierte Prozess CR_REQ_PT verwendet. Dieser Prozess ist kein Bestandteil dieser Konsultation.

Die Übermittlung der Stammdaten signifikanter Stromerzeugungs- bzw. Stromverbrauchsanlagen sowie der Energiedaten signifikanter Stromerzeugungsanlagen gemäß SOGL Datenaustausch-V erfolgt zwischen Anschluss-NB (Verteilernetzbetreiber) (fachlicher Sender) und Übertragungsnetzbetreiber (fachlicher Empfänger).
Der Anschluss-NB (Verteilernetzbetreiber) fungiert als (fachlicher) Sender, der Übertragungsnetzbetreiber als (fachlicher) Empfänger entsprechend der zu Konsultation gestellten Prozessbeschreibungen. Der Anschluss-NB (Verteilernetzbetreiber) kann sich für die Versendung der Marktnachrichten eines Dienstleisters bedienen.

Folgende Marktnachrichten werden den vorgelagerten Netzbetreibern (technische Empfänger) in der Originalversion zeitgleich wie dem Übertragungsnetzbetreiber (fachlicher Empfänger) zugestellt:
  • ID_MD ... InstitutionData Master Data - Stammdatenübermittlung
  • ID_MSG_MO ... InstitutionData Abmeldung an Institutionen
  • CR_MSG ... Versenden der Energiedaten

Die Zustellung der Marktnachrichten ID_MD, ID_MSG_MO, CR_MSG an die dem Anschluss-NB vorgelagerten Netzbetreiber (technische Empfänger) erfolgt über eine technische Einrichtung im PONTON Messenger (EDA), die ab Produktivstart der konsultierten Prozesse zur Verfügung stehen wird.
Das „SOGL Adressbuch“ für die Zustellung der Marktnachrichten an die dem Anschluss-NB vorgelagerten Netzbetreiber (technische Empfänger) wird durch den Übertragungsnetzbetreiber (APG) erstellt und ist bis zum Produktivstart der Prozesse auf der Homepage der APG abrufbar.
Eine Detailbeschreibung der neuen Funktionalitäten des PONTON Messengers für die Übermittlung der Marktnachrichten an die dem Anschluss-NB vorgelagerten Netzbetreiber erfolgt gesondert vor Produktivstart der Prozesse „Datenaustausch für signifikante Stromerzeugungsanlagen“.
 
Fristen
Konsultation Beginn28.11.2022 
Stellungsnahmen bis28.12.2022 
Vorauss. Veröffentlichung31.01.2023 
Testphase ab01.04.2023 
Produktivsetzung03.07.2023 

Allgemeine Anmerkungen zu der Konsultation


Betroffene Prozesse

  
  
  

ID_MD (00.90) InstitutionData MasterData - Stammdatenübermittlung

  
ProzessID_MD 
Version00.90 
BezeichnungInstitutionData MasterData - Stammdatenübermittlung 
Gültig von01.11.2022 

Stellungnahmen

Erneuerbare-Energie-Gemeinschaft Seewinkel G****h

AT003101 K****r

Herzlichen Dank für die Möglichkeit zur Stellungnahme. Wir haben noch eine Frage zur initialen (erstmaligen) Befüllung der HKN-Datenbank: Wird im Zuge dieser erstmaligen Übermittlung bei bisher noch nicht existenten Zählpunkten in der HKN-Datenbank das HKN-Bezugsrecht automatisch dem aktuell zugeordneten Lieferanten zugewiesen oder muss der Lieferant nach der initialen Befüllung für diese Zählpunkte den Prozess "ID_REQ_CU" manuell starten? Beste Grüße, Klemens Längauer LINZ STROM Vertrieb GmbH & Co KG
 

Kommentar


 
Die zum Zeitpunkt 03.07.2023 bereits existierende Zuordnung von Herkunftsnachweisen zu Bevollmächtigen bleibt auch nach der initialen Übermittlung der Stammdaten an die Herkunftsnachweisdatenbank bestehen.

  
  

ID_REQ_MD (00.90) InstitutionData Request MasterData - Stammdaten anfordern

  
ProzessID_REQ_MD 
Version00.90 
BezeichnungInstitutionData Request MasterData - Stammdaten anfordern 
Gültig von15.11.2022 

Stellungnahmen

Erneuerbare-Energie-Gemeinschaft Seewinkel G****h


  
  

ID_MSG_CR (00.90) InstitutionData Versendung Energiedaten an Institutionen

  
ProzessID_MSG_CR 
Version00.90 
BezeichnungInstitutionData Versendung Energiedaten an Institutionen 
Gültig von01.11.2022 

Stellungnahmen

AT007000 W****z

Bitte im Abschnitt „Ergänzende Informationen“ im letzten Absatz folgende Konkretisierung für die SOGL CR_MSG Übermittlung aufnehmen: SOGL: … entsprechend dem Prozess CR_MSG in der jeweils gültigen Version. Übermittelt wird die gemessene Energiezeitreihe.
 

Kommentar


 
Die Klarstellung wurde in der Prozessschreibung ergänzt.

  
  

ID_MSG_MO (00.90) InstitutionData Abmeldung an Institutionen

  
ProzessID_MSG_MO 
Version00.90 
BezeichnungInstitutionData Abmeldung an Institutionen 
Gültig von15.11.2022 

Stellungnahmen


  
  

ID_REQ_CU (00.90) InstitutionData Anmeldung zur Nutzung von Herkunftsnachweisen

  
ProzessID_REQ_CU 
Version00.90 
BezeichnungInstitutionData Anmeldung zur Nutzung von Herkunftsnachweisen 
Gültig von15.11.2022 

Stellungnahmen

AT003101 K****r

Herzlichen Dank für die Möglichkeit zur Stellungnahme. Wir haben noch eine Frage zum Prozess ID_REQ_CU im Rahmen des Neuanmeldeprozesses (technische Neuanlage, erstmalige Inbetriebnahme): Ist im Prozess seitens HKN-Datenbank gewährleistet, dass zum Zeitpunkt des Abschlusses des Anmeldeprozesses auch der Zählpunkt in der HKN-Datenbank bereits existiert? Das heißt: Kann der Prozess "ID_REQ_CU" vom Lieferant automatisiert sofort nach Erhalt der finalen Bestätigung der Anmeldung angestoßen werden oder soll der Prozess zeitverzögert (zB. 1 Tag später) gestartet werden um zu garantieren, dass der Zählpunkt in der HKN-Datenbank bereits existiert? Beste Grüße, Klemens Längauer LINZ STROM Vertrieb GmbH & Co KG
 

Kommentar


 
Im Prozess Stammdatenübermittlung ID_MD wurde für das prozessauslösende Ereignis „MOVEIN“ in den Fristen folgende Klarstellung ergänzt:
„MOVEIN“: Die Stammdaten der Erzeugungsanlagen stehen am folgenden Arbeitstag nach Übermittlung der finalen Bestätigung ANM bzw. finalen Bestätigung WIES in der Herkunftsnachweisdatenbank zur Verfügung.


  
  

ID_DEA_CU (00.90) InstitutionData Abmeldung zur Nutzung Herkunftsnachweise

  
ProzessID_DEA_CU 
Version00.90 
BezeichnungInstitutionData Abmeldung zur Nutzung Herkunftsnachweise 
Gültig von15.11.2022 

Stellungnahmen


  
  

ID_REQ_POA (00.90) InstitutionData Anforderung Nachweisdokument durch Institutionen

  
ProzessID_REQ_POA 
Version00.90 
BezeichnungInstitutionData Anforderung Nachweisdokument durch Institutionen 
Gültig von15.11.2022 

Stellungnahmen